• Für Geschichtsinteressierte: Vortrag und Diskussion zur Psychotherapiegeschichte
    Freitag, 6. September, 18.00 Uhr

    Ort: Haus Dacheröden, Festsaal

    Harald Schultz-Hencke vor seiner Zeit als Psychoanalytiker – ein politisch linker Freideutscher –

    Steffen Theilemann


    Ziel des Vortrages ist es, den Widerspruch zwischen der allgemein verbreiteten Ansicht unter Psychotherapeuten, Schultz-Hencke hätte dem Nationalsozialismus nahe gestanden, und den politischen Haltungen, wie sie sich bei Schultz-Hencke in seiner jugendbewegten Zeit finden, aufzuzeigen und damit zu einer Wiederbefassung mit dem Psychoanalytiker Schultz-Hencke anzuregen.


    Inhalte:
    1. Wer bzw. was war die Freideutsche Jugend?
    2. Welchem Menschenbild folgte Schultz-Hencke in der Freideutschen Jugend?
    3. Welche Haltung hatte Schultz-Hencke gegenüber völkischen Strömungen innerhalb der Freideutschen Jugend?
    4. Welche politische Agenda verfolgte Schultz-Hencke für die Freideutsche Jugend bis 1921

  • EPW-Party
    Sonntag, 8. September, 20.30 Uhr

    Ort: DASDIE Brettl, Lange Brücke 29, 99084 Erfurt
    Kosten: 15,00 € / Karte

    Die Live Musik der Band GOODBEATS wird für gute Stimmung und beste Laune sorgen.


    Jung, frisch und stylisch! – So präsentieren sich nicht nur die Musiker der Goodbeats. So klingt auch ihre Musik: Rock & Pop aus den aktuellen Charts, Eurodance Hits aus den 90ern, Funk- und Soulklassiker aus 70ern, Latin Hits und Rock‘n‘Roll Klassiker aus den 50ern werden in reiner Rockbandbesetzung präsentiert: Zwei Gitarren, Bass, Drums sowie Gesang auf Englisch, Deutsch und Spanisch. Bei den Goodbeats geht es um pure, echte Livemusik, die ins Blut geht und die Tanzbeine zum Schwingen bringt.


    Die EPW-Party findet in einem lockeren Rahmen statt. Sitzplätze als auch Stehtische werden vorhanden sein. Kleine Snacks und Getränke werden vor Ort angeboten und sind individuell zu bezahlen. 


    Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung an, mit wie vielen Personen Sie an der EPW-Party teilnehmen möchten. Die entsprechende Anzahl an Karten bekommen Sie etwa 3 Wochen vor dem Start der EPW zugesandt.

  • Stadtführungen durch die historische Altstadt Erfurts
    Montag, 9. September, 10.00 Uhr

    Interessenten tragen sich bitte in entsprechende Listen im Tagungsbüro (Fischmarkt 5) ein.
    Die Kosten der Führungen sind in der Grundgebühr inbegriffen.
    Die jeweilige Teilnehmerzahl ist begrenzt.

    10.00 – 11.30 Uhr

    Der Petersberg - Einblicke in die Geschichte von Barbarossa und ein Kurzbesuch der Horchgänge

    12.00 – 13.30 Uhr

    Die Universität - das Collegium Maius, Universitäts- und Reformationsgeschichte Erfurts

    14.00 – 15.30 Uhr

    Die Krämerbrücke und die Ägidienkirche

    16.00 – 17.30 Uhr

    Sagenhafte Personen der Stadtgeschichte – wir verfolgen die Spuren von Till Eulenspiegel, Dr. Faustus u. a.

    18.00 – 19.30 Uhr

    Erfurt-Stadtführung - ein Abendspaziergang – Erfurt zum Kennenlernen

  • "Schabermakabernack" im Rathausfestsaal
    Montag, 9. September, 20.15 Uhr

    Ort: Rathausfestsaal

    Kosten: 15,00 € / Karte

    Eine nicht ganz so klassische, aber virtuose und sehr vergnügliche Vorstellung mit Liedern und Couplets von Georg Kreisler, Otto Reuter u. a. Patrick Rohbeck – Bariton, Sebastian Krahnert – Klavier.

    Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung an, mit wie vielen Personen Sie ggf. teilnehmen möchten. Die entsprechende Anzahl an Karten bekommen Sie etwa 3 Wochen vor dem Start der EPW zugesandt.

    Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

  • Sonatenabend für Violoncello und Klavier
    Dienstag, 10. September, 20.15 Uhr

    Ort: Rathausfestsaal

    Kosten: 15,00 € / Karte

    Es spielen Malte Kaluza am Violoncello und Sebastian Krahnert am Klavier Werke von Bach, Schumann und Brahms.


    Bitte bestellen Sie im Anmeldeformular die gewünschte Anzahl an Karten. Diese werden Ihnen ca. 3 Wochen vor Beginn der EPW zugesandt.

    Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.